VisitSweden

Alte Feste neu feiern

Sollte der Inhalt dieser Mail nicht richtig dargestellt werden, kannst du den Newsletter hier anschauen.

Liebe Schwedenfreunde!

Am Samstag feiern die Samen, die Urbevölkerung Lapplands, ihren Feiertag. Ihre Heimat Sápmi erstreckt sich bekanntlich vom Norden Norwegens, Schwedens und Finnlands bis nach Russland , und archäologische Funde zeigen, dass sie seit Tausenden Jahren in der Arktis leben. Genaue Zählungen gibt es nicht, aber man schätzt die Zahl der Samen auf rund 80.000, von denen rund 20.000 in Schweden leben. Ursprünglich Jäger und Sammler, wandten sich die Samen im 17. Jahrhundert der Haltung von Rentieren zu. Heute leben etwa 10 Prozent der Samen von der Rentierzucht, viele leben vom Tourismus, der Fischerei, dem Kunsthandwerk und von anderen Berufen. Eigene Sprache, eigene Flagge und eigenes Parlament sind Ausdruck einer stolzen Kultur, die am 6. Februar selbstbewusst gefeiert wird.

Wenn die Samen dieses Jahr ihren Nationaltag feiern, ist alles natürlich anders. Den traditionellen Markt in Jokkmokk haben sie vollständig ins Internet verlegt (siehe Artikel unten). Auch das Filmfestival Göteborgs hat radikal umgedacht und praktiziert maximale Einsamkeit (siehe nochmal unten). Wir wollen dem in nichts nachstehen und haben uns eine Alternative zu den Souvenirs als Mitbringsel ausgedacht (auch hier: siehe unten). Und am Ende (siehe ganz unten) haben wir ein Gewinnspiel für euch.

Wir können es kaum erwarten, euch in Schweden zu begrüßen - sobald das Reisen wieder möglich ist.

Dein Visit Sweden-Team

Entdecke Teile der Kultur der Samen

Seit über 400 Jahren treffen sich die Samen im Februar zum jährlichen Markt in Jokkmokk. Letztes Jahr konnte mit über 45.000 Besuchern ein neuer Rekord aufgestellt werden, und wer weiß, ob der nicht dieses Jahr übertroffen wird: Vom 3. bis 7. Februar findet der Jokkmokks-Markt ausschließlich digital im Internet statt und steht somit einem Millionenpublikum offen.

Stöber unter den 1000 Artikeln im samischen Design und aktuellem Kunsthandwerk sowie Waren, die in Schwedisch Lappland entworfen oder hergestellt wurden - es gibts Live-Shopping sogar auf Englisch. Nimm an 40 kulturellen Führungen teil und erfahre so mehr über die vielfältige Kultur der Samen, lausche den Gesang Joik und abends kannst du Live-Konzerten beiwohnen.

Göteborgs Film Festival für einen

Dieser Tage läuft das Göteborg Film Festival, das in normalen Jahren größte Filmfest Skandinaviens. Statt voller Kinosäle und rauschender Premierenfeiern setzen die Veranstalter dieses Jahr auf Minimalismus: genau ein Kinofan darf allein auf der Leuchtturminsel Pater Noster in den äußersten Schären vor Göteborg das Filmfestival verfolgen. Auf der schönen, aber abgelegenen Insel ist man für eine Woche allein.
Das Thema des Jahres ist die Soziale Distanz in der neuen Welt, die mit der Pandemie entstanden ist, und die Rolle des Films in dieser neuen Welt. Um die Teilnahme konnte man sich bewerben und eine Lisa Enroth, Krankenschwester aus Skövde, hat sich gegen 12.000 Konkurrenten aus 45 Ländern durchgesetzt. Ohne Familie, Freunde oder Mobiltelefon wählt sie unter den 70 Filmpremieren und berichtet auf The Isolated Cinema in kurzen Filmen auf Englisch von ihren Erlebnissen. 

Film-Tipps

Dienstag, 2. Februar, 20:15 Uhr, ZDF: Inga Lindström: Die andere Tochter. Fernsehromanze
Samstag, 6. Februar, 16:30 Uhr, ZDF info: Hey, Pippi Langstrumpf! - Die Geschichte einer Legende. Porträt
Donnerstag, 4. Februar, 23:35 Uhr, NDR: Irene Huss, Kripo Göteborg: Tod im Pfarrhaus. Krimiserie
Sonntag , 7. Februar, 5:55 Uhr, SWR: Schätze der Welt - Erbe der Menschheit: Hansestädte Skandinaviens – Bryggen und Visby. Dokumentation
Dienstag, 9 Februar, 20:15 Uhr, Pro Sieben: ABBA - Songs für die Ewigkeit. Und um 21:20 Uhr: ABBA in Concert. Konzerte

Vom Mitbringsel zum Herschicksel - schwedisches Kunsthandwerk

Ein kunstvoll handbemaltes Dalapferd ist so schwedisch wie Abba, Ikea und Mittsommer zusammen. Für viele Schwedenurlauber ist das farbenfroh dekorierte Stück Holz ein beliebtes Mitbringsel aus dem Urlaub im Norden. Musst du denn auf ein Stück Schweden daheim verzichten, wenn das Reisen derzeit nicht angesagt ist? Nein, denn viele Kunsthandwerker bieten über ihre Onlineshops oder andere digitale Kanäle an, ihre Werke zu dir nach Hause zu schicken. Sozusagen als Herschicksel.

Schwedens handwerkliche Tradition reicht Jahrhunderte zurück. Bemalte Holzarbeiten wie das Dalapferd, samische Stickereien, Decken aus Schaffell und moderner Schmuck sind nur vier Beispiele für die riesige Auswahl, die Künstler in Schweden hervorbringen. In unserem neuen Artikel findest du ein paar Beispiele für jeden Geschmack. Die meisten nehmen auch Bestellungen aus dem Ausland entgegen.

Zerbrechliches Design - Porzellan und Glas aus Schweden

Das schwedische Design hat einen unverwechselbaren Ausdruck und funktioniert in jedem Bereich – von Möbeln und Haushaltswaren bis hin zu Mode und Schmuck. Auch Glasdesign und Feinkeramik sind wichtige Bestandteile des Repertoires. Seit der funktionalistischen Bewegung im frühen 20. Jahrhundert hat die schwedische Designwelt ein ganzheitliches Angebot entwickelt: praktische, aber ebenso schöne Dinge, die sich perfekt für das moderne Zuhause eignen. Die zeitlosen Stücke passen zu jedem Anlass.

In unserem neuen Artikel stellen wir dir Designer und Marken vor, die jahrhundertealte Handwerkstraditionen weiterführen. Svenskt Tenn, Rörstrand und andere Hersteller setzen dabei auf eine moderne skandinavische Formensprache.


Sommer in Schweden: Finnlines stillt Eure Sehnsucht!

Bald schon werden die Tage wieder länger, erste Krokusse und Narzissen tauchen aus dem frostigen Boden auf und die immer wärmeren Sonnenstrahlen lassen uns den nahenden Frühling erahnen. Mit dem Jahreswechsel wächst auch die Sehnsucht nach Urlaub, nach Sommer, nach Schweden: Wir träumen von einem lauen Sommerabend im roten Holzhaus direkt am See. Von einer Nacht am Lagerfeuer unter freiem Himmel, im Schein der goldenen Mitternachtssonne. Von einer langen Wandertour durch unberührte Natur, entlang üppiger Wildblumenwiesen und durch dichte grüne Kiefernwälder.

Wenn es Euch nicht reicht, nur vom perfekten Sommerurlaub zu träumen, dann haben wir das richtige Angebot für Euch: Ihr könnt Eure Reise von Lübeck-Travemünde nach Malmö für den Sommer 2021 jetzt schon buchen und erhaltet bis zu 20 Prozent Rabatt. Kostenfrei stornieren könnt ihr trotzdem. Dieses Flex-Angebot auf Standard-Tarife verlängern wir bis zum 31.03.2021. Bleibt gesund und bis bald an Bord!


Outdoor-Kunst in Schweden: acht Highlights

Wir alle sehnen uns nach Bewegung im Freien. Schweden bietet dafür reichlich Platz in der Natur und auch Kulturfans kommen auf ihre Kosten. Vom spektakulären Einzelwerk bis hin zum wachsenden Skulpturenpark hat Schweden viele Sehenswürdigkeiten im Freien. Neben renommierten Galerien und Museen hat Schweden auch einige Skulpturenparks im Angebot, wo die Kunstwerke mit der spektakulären Landschaft in Verbindung treten. Sowohl in Städten wie Stockholm und Umeå als auch außerhalb – etwa an der Künste von Skåne – erwarten dich fotogene Sehenswürdigkeiten unter freiem Himmel.

Lars Vilks Kreation „Nimis“ am Fuße des Kullabergs in Skåne beispielsweise ist eine abstrakte Installation aus Holz – eine Art zerbrechliche Festung mit drei Türmen am Meeresufer. Der Künstler hat nie eine offizielle Baugenehmigung bekommen... Wir stellen auf unserer Webseite sieben weitere lohnende Ausflugsziele im ganzen Land vor.


Was andere über Schweden schreiben

Das Redaktionsnetzwerk Deutschland meldet: Schwedische Regierung will Holocaust-Museum in Stockholm errichten.

Dass es Viel Platz für Erholung im Värmland gibt, berichtet die Nordwest Zeitung.

Wo Skifahren jetzt möglich ist, weiß die Welt.

Einsamer Leuchtturm als Austragungsort vom Filmfestival in Schweden, meldet Trendyone.

Nordic Noir: Das Geheimnis schwedischer Krimis lüftet National Geographic. 

Die Gießener Zeitung tritt eine Krimi-Reise durch Schweden an. 

RTL.de hat Tipps für Freunde vom Sixpack à la Zara Larsson: Die besten Übungen für einen flachen Bauch.


Gewinne den neuen Bildband "Schweden entdecken mit Kronprinzessin Victoria"

Kronprinzessin Victoria lädt dich ein, Schwedens 25 Landschaften mit ihr zu entdecken! In dem brandneuen und aufwändig gemachten Bildband „Schweden entdecken mit Kronprinzessin Victoria“ sind alle 25 Wanderungen dokumentiert, die die Thronfolgerin seit September 2017 durch alle Regionen Schwedens unternahm. 

Victoria und ihr Mann Prinz Daniel kämpfen gegen Bewegungsmangel. „Mit meinen Wanderungen wollte ich die Bedeutung von Bewegung an der frischen Luft hervorheben und zeigen, welch reichen Schatz die schwedische Natur uns allen bietet.“ Und sie führt aus: „So habe ich die stillen Augenblicke und die Ruhe geschätzt, die man in der Natur findet – sei es an einem Strand auf Gotland, auf einer Klippe in Bohuslän oder auf einem Berg in Ångermanland.“

Auf über 300 Seiten findest du nicht nur Fotos der Wanderungen, sondern darüber hinaus atemberaubende Bilder der vielfältigen Flora und Fauna Schwedens. Hochwertige Reportagen liefern Informationen zu Charakter, Geschichte und Kultur der Landschaften von Skåne im Süden bis Lappland im Norden.

In Zusammenarbeit mit dem Gerstenberg Verlag verlosen wir fünf Bücher „Schweden entdecken mit Kronprinzessin Victoria“ von Johan Erseus.


Dieser Newsletter ist ein Dienst der Visit Sweden GmbH, alle Rechte vorbehalten.
Klicke bitte hier, wenn du unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchtest.


Folge Visit Sweden:
Facebook Instagram